KULTURVIELFALT

wir sind...

VERANSTALTER VON KULTURELLEN EREIGNISSEN IN EINEM BESONDEREN AMBIENTE.

Der Retzhof versteht sich dabei als lebendiger Ort der Begegnung und Kommunikation und lädt zu spannenden Bild- und Klangerlebnissen ein. Themenmärkte wie beispielsweise der traditionelle Oster- und Weihnachtsmarkt sind Fixpunkte im jährlichen Geschehen. Für uns erschöpft sich Kulturvielfalt nicht nur in verschiedenen kulturellen Ausdrucksformen, sie vermittelt auch Identitäten und Werte, die zum so wichtigen sozialen Zusammenhalt beitragen.
Wir sind mehr Info - Kulturvielfaltkulturelle Ereignisse neu
  • Kulturvielfalt Winter
  • Kulturvielfalt Sommer
  • Kulturvielfalt Herbst
  • Kulturvielfalt
  • Kulturvielfalt
  • Kulturvielfalt
  • Kulturvielfalt
wir sind...

DER RETZHOFER DRAMAPREIS.

Der Retzhofer Dramapreis ist ein mit 5.000 EUR dotierter Nachwuchspreis für szenisches Schreiben. Das Besondere an diesem Preis ist, dass die BewerberInnen in der Arbeit an ihrem Wettbewerbsbeitrag von ExpertInnen für Drama und Film kostenlos beraten und unterstützt werden.

Gerade die Verbindung aus Stückentwicklung und Wettbewerb erhöht die Chancen der jeweiligen SiegerInnen, mit ihren Siegerstücken in der Theaterwelt wahrgenommen und aufgeführt zu werden. Dies beweist der Werdegang unserer bisherigen SiegerInnen.

Seit 2021 wird der Retzhofer Dramapreis auch im Bereich „Theater für junges Publikum“ ausgeschrieben und in den neuen Kategorien „Für Kinder“ (4-8 Jahre) und „Für Jugendliche“ (9-13 Jahre) verliehen. Mit diesen neuen Preisen möchte das DRAMA FORUM gemeinsam mit den PartnerInnen vom TaO! – Theater am Ortweinplatz und dem Next Liberty Jugendtheater junge ebenso wie erfahrene AutorInnen dazu anregen bzw. dabei unterstützen, auch für ein junges Publikum qualitativ hochwertige Texte zu schreiben.

Seit 2015 ist der Preis mit einer Uraufführung des ausgewählten Textes in einer Spielstätte des Burgtheaters verbunden. Somit wird das Stück "Adern" von Lisa Wentz in der Saison 2021/22 im Vestibül in Wien erstmalig aufgeführt.
Wir sind mehr Info - KulturvielfaltKULTURVIELFALT
wir sind...

DER RETZHOF-PREIS FÜR JUNGE LITERATUR.

Um das literarische Schaffen junger AutorInnen zu unterstützen, werden von der Jugend-Literatur-Werkstatt Graz in Zusammenarbeit mit der IG Autorinnen Autoren Österreich pro Jahr bis zu acht Stipendien für die Teilnahme an der "Werkstatt für junge Literatur" im Bildungshaus Retzhof vergeben. Damit soll die Arbeit an den ersten größeren Prosatexten gefördert werden.

Wer ein Stipendium erhält, wird von einer Jury anhand der eingereichten Textstücke und erforderlichen Unterlagen bestimmt. Infolgedessen finden bei uns am Retzhof mit den TeilnehmerInnen intensive Tage für einen Erfahrungsaustausch mit Textarbeit in Gruppendiskussionen und unter Teilnahme erfahrener LektorInnen deutschsprachiger Verlage statt. Für einen weiteren Austausch werden GastautorInnen sowie ReferentInnen aus dem Literaturbereich eingeladen.

Die im Workshop diskutierten Texte werden im Anschluss bei der Abschlusslesung präsentiert. Weiters werden Textausschnitte aus den literarischen Arbeiten zu einer Publikation in der Reihe "Erkundungen" zusammenfasst. Unter den TeilnehmerInnen der "Werkstatt für junge Literatur" werden zudem die PreisträgerInnen des "Retzhof-Preis für junge Literatur" gekürt.
Wir sind mehr Info - KulturvielfaltPreisträger2
Unsere Gäste interessierten sich auch für:
Wir sind GastlichkeitWir sind mehr Info - Gastlichkeit
Wir sind UnterkunftWir sind mehr Info - Unterkunft
Wir sind BarrierefreiWir sind mehr Info - Barrierefrei