"Leite ich den Bereich oder leitet er mich?!"
Bildung International
005

"Leite ich den Bereich oder leitet er mich?!"

Führungskräfte-Lehrgang für Bereichsleitungen & mittleres Management

BEGINN
Donnerstag, 3. Februar 2022 // 09:00 Uhr
ENDE
Donnerstag, 23. Juni 2022 // 17:30 Uhr
ORT
Dorfstraße 17, 8435 Wagna
BESCHREIBUNG

wba ZERTIFIZIERTER LEHRGANG IN 6 MODULEN

FACHLICH TOP, ABER EINE VÖLLIG NEUE AUFGABE – DIE LEITUNG EINES FACHBEREICHS ZU ÜBERNEHMEN!

Um neue Leitungen bestmöglich auf ihre Rolle vorzubereiten, die Zusammenarbeit im (Leitungs-) Team zu unterstützen und eine praxisnahe und passgenaue Aufgaben- und Prozessentwicklung mit den Beteiligten zu erarbeiten, wurden folgende Module für das Lehrgangsprogramm konzipiert. 


Dieses Bildungsangebot ist durch die wba mit 5.5 ECTS akkreditiert. wba.or.at


ADRESSAT*INNEN

- Führungskräfte des Mittleren Managements

- Leitende/Koordinierende Mitarbeiter*innen

- insbesondere mit NGO-Hintergrund und Unternehmen im Aufbau / in Veränderungsprozessen


ZIELE DES LEHRGANGS

Ziel- & Wirkungsorientierte Leitung – durch Klarheit handlungsfähig bleiben!

- Klares Zielbild zu Auftrag und Rolle im Rahmen der neuen Verantwortlichkeiten

- Definition des Aufgabengebietes und der optimalen Zusammenarbeit im (Leitungs-) Team, insbesondere auch mit Stellen mit Querschnittsaufgaben wie Controlling, Öffentlichkeitsarbeit, u. ä.

- Entwicklung der passgenauen Kommunikationsformate und Ablaufprozesse (z. B. im Berichtswesen)

- Entwicklung von Synergien, Ideenplattformen & Vernetzungsmöglichkeiten (Organisationsübergreifend) 


METHODIK

- Theoretische Inputs und fachlicher Austausch

- Persönliche Reflexion und in der Gruppe

- Erfahrungsorientiertes Arbeiten mit Fokus auf konkreten Praxistransfer

- Orientierung an fachlichen Hintergründen der Lösungsfokussierung (nach Steve de Shazer & Insoo Kim Berg), der Diversität, sowie Organisations- und Teamentwicklung


ORGANISATORISCHES & LEHRGANGSKOSTEN

• ZEITLICHER RAHMEN

9 Seminartage jeweils Donnerstag und/oder Freitag ganztags, 9.00 – 17.30 Uhr, Februar–Juni 2022

• TEILNEHMER*INNEN-ANZAHL

pro Lehrgang maximal 12 Teilnehmer*innen

• VERANSTALTUNGSORT: Bildungshaus Schloss Retzhof,

Dorfstraße 17, 8435 Wagna, www.retzhof.at

Ein Zimmerkontingent ist reserviert (Stichwort: „Lehrgang cocoms“)

• LEHRGANGSBEITRAG

Pro Teilnehmer*in € 2.550,– exkl. 20 % USt

Hinweis: Fördermöglichkeiten durch ÖCERT!


Nähere Infos bei der Lehrgangsleitung (cocoms.at oder martina.groetschnig@cocoms.at)

inklusive: Lehrgangsteilnahme, Lehrgangsbegleitung, passgenaue und transferorientierte Lehrgangsunterlagen und Dokumentation

exklusive: Unterkunft und Verpflegung während des Lehrgangs

Anzahlung bei Anmeldung € 550,– (Bezahlung in Teilbeträgen möglich)

Jede weitere Person eines Unternehmens erhält eine Ermäßigung von 10 %


ANMELDUNG: www.cocoms.at oder martina.groetschnig@cocoms.at



Alle MODULE und nähere Infos hier:

https://cocoms.at/wp-content/uploads/2021/11/Flyer_cocoms_Lehrgang_2022.pdf


Foto: © Kanižaj Marija-M

ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Seminarleitung:

Mag.a Grötschnig Martina, MC

Email: martina.groetschnig@cocoms.at

TeilnehmerInnenanzahl:

max. 12 Personen