Milchseifen - Fortgeschrittene
Gesundheit & Lebensart
026

Milchseifen - Fortgeschrittene

Seifensieden für Fortgeschrittene

BEGINN
Dienstag, 5. Oktober 2021 // 16:00 Uhr
ENDE
Dienstag, 5. Oktober 2021 // 20:00 Uhr
ORT
Dorfstraße 17, 8435 Wagna
BESCHREIBUNG

Seminarbeitrag: € 55,- (zzgl. € 10 Materialkosten werden bei Kursbeginn eingehoben)

Seminarleitung: Mag.a Tina Wurzinger

Milchseifen begeistern durch einen besonders cremigen und rückfettenden Schaum. Wer sie einmal probiert hat, wird sie nicht mehr missen wollen. Die Herstellung ist nicht schwieriger als bei reinen Pflanzenölseifen. Grundkenntnisse in der Seifenherstellung und Handhabung von Ätznatron (NaOh) wird in diesem Kurs vorausgesetzt.

Kursinhalt:

- Unterschiedliche Herstellungsvarianten von Milchseifen kennenlernen

- Einsatzmöglichkeiten von tierischer und pflanzlicher Milch

- Kreative Gestaltungsvarianten anwenden können

- Praxis: Herstellung der Seifen in Kleingruppen (eigene Seifenkreationen mit Duft, Farbe und Kräutern gestalten)

Mit nach Hause genommen werden 500 g selbst gesiedete Milchseife in Form von drei unterschiedlichen Kreationen und ein Skript mit detaillierten Unterlagen über die Milchseifenherstellung und ihre unterschiedlichen Varianten im Kaltrührverfahren.

ACHTUNG

Seifensieden erfordert ein großes Maß an Vorsicht! Aus Ätznatron (NaOH) wird eine stark ätzende Lauge hergestellt. Kontakt mit der Haut und das Einatmen der giftigen Dämpfe muss unbedingt vermieden werden. Schutzkleidung und behutsames Arbeiten ist somit unerlässlich. Kinder und Haustiere müssen bei der Seifenherstellung fernbleiben.

Mitzubringen: 

- Schutzbrille, um Dich vor möglichen Spritzern der Lauge zu schützen

- Kleidungsschutz, evtl. Kochschürze

- Gummihandschuhe

- Kunststoffbehälter wie Joghurtbecher oder Silikonformen

- Alte Decken oder Handtücher zum Warmhalten der hergestellten Seifenmasse

- Korb zum Heimtransport

Seminarleitung: Mag.a Tina Wurzinger

Vortragende und Trainerin im Bereich der Gesundheitsbildung mit den Schwerpunkten Ernährung und natürlicher Körperpflege. Ausbildung zur Kräuterpädagogin sowie Grüne Kosmetik Pädagogin. Studium zur Gesundheitsförderung und Pädagogik an der Uni Graz. Seit 2010 selbstständig mit den Marken KRÄUTERWANDERUNG | SEMINARPROGRAMM
(kraeuterwanderung.at) und PFLANZENWERK | NATURKOSMETIK (pflanzenwerk.at).

Mehr Infos: kraeuterwanderung.at, pflanzenwerk.at

ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Seminarleitung:

Mag. Wurzinger Tina


Seminarbeitrag:

Preis pro Person: € 55,00 (inkl. 20 % USt)

TeilnehmerInnenanzahl:

max. 9 Personen