Über uns

Sich lernend verwandeln!

Der Retzhof hat eine lange Tradition: Das Bildungshaus wurde 1948 vom Land Steiermark gegründet. Heute ist das Haus im Inland und im Ausland aufgrund seiner pädagogischen Arbeit ein Begriff in der Weiterbildung. Jeder Mensch lernt täglich sein ganzes Leben lang. Sich mit Spaß, Freude und Neugier immer wieder lernend verwandeln, ist die Idee dahinter. Dabei wollen wir die Menschen professionell begleiten.

Der Retzhof liegt auf halbem Weg zwischen den Städten Graz und Maribor. Unsere Zusammenarbeit und unsere Verständigung mit anderen Organisationen reicht über viele Landesgrenzen hinweg. Unsere Ausrichtung und unser Interesse ist also regional, national und international zugleich.
Bei uns steht der schöpferische und interessierte Mensch im Mittelpunkt, egal woher er kommt und welcher Kultur er angehört.

Wir legen großen Wert darauf, dass möglichst alle Menschen unser Haus selbstständig nutzen können. Wir sind bekannt für unsere Bemühungen der umfassenden Barrierefreiheit und dafür auch international ausgezeichnet.

Wir planen und organisieren…

Seminare, Symposien, Klausuren, Kongresse, Workshops und Kulturveranstaltungen zu aktuellen Themenbereichen sowie Aktivtage und Projektwochen für Organisationen aller Art.
Auch Schulklassen heißen wir herzlich willkommen. Für Bildungsangebote im Outdoorbereich findet man am Retzhof ein ideales Umfeld mit individueller Betreuung vor.
Wir bieten unseren Gästen auch die Möglichkeit, eigene Veranstaltungen am Retzhof mit der professionellen Ausstattung unseres Hauses durchzuführen.


Wenn wir Ihr Interesse an unseren Bildungsangeboten geweckt haben informieren Sie sich hier

Möchten Sie mehr Informationen rund um unsere Seminarräume und Zimmer erhalten dann drücken Sie bitte hier

Sie können auch gerne in unserem einzigartigen Programmheft schmökern, um weitere Eindrücke über unser Bildungshaus zu bekommen.

Zur Geschichte unseres Hauses