Kreative Transformation als Inspiration, Motor und Auftrag
Kunst, Kultur & Kreativität
043

Kreative Transformation als Inspiration, Motor und Auftrag

Multimediale Kunsttherapie als Methode - Anregung und Aktivierung eigener Potentiale

BEGINN
Freitag, 5. Juni 2020 // 17:30 Uhr
ENDE
Sonntag, 7. Juni 2020 // 14:30 Uhr
ORT
Dorfstraße 17, 8435 Wagna
BESCHREIBUNG

Ist Ihnen das vertraut? Sie arbeiten im künstlerischen Feld und sollen eine originelle Idee haben, oder sind im sozialtherapeutischen Bereich tätig und suchen eine kreative Lösung für ein dringliches Problem - doch Sie fühlen sich innerlich leer. Alles ist mühsam und keine Idee entsteht. Dann ist es Zeit, den eigenen kreativen Speicher neu aufzuladen.

Die multimediale Kunsttherapie aktiviert den Kontakt zu den eigenen kreativen Kräften, die jeder Mensch zur Verfügung hat. Die Fülle an individuellen Ausdrucksmöglichkeiten wird wiederbelebt und angeregt.

Eingebettet in eine klar strukturierte Übungsabfolge kann im Seminar lustvoll und intuitiv gepatzt, gedichtet, gebaut, gestaltet, verdrahtet ... werden; es ist ein direktes, unmittelbares, spielerisches Gestalten. Durch diese schöpferische Tätigkeit und durch den Transfer von einem künstlerischen Medium in das Andere, wird die Kontrolle im Kopf weitgehend ausgeschaltet. Die Phantasie kann frei fließen, tiefe Entspannung und Entlastung stellt sich ein.

Die Teilnehmende entdecken in den gestalteten Bildern, Objekten oder Texten eine Kraft, Stärke und Lebendigkeit, die sie bisher an sich nicht wahrgenommen haben. Dies stärkt den Selbstwert und führt zu mehr Selbstbewusstsein.

Die neu gemachten Erfahrungen können gut in den Arbeits- und Lebensalltag integriert werden. Sie führen zu größerer Zufriedenheit und zu einer freudigeren Lebenshaltung, weil sich ganz oft neue Ideen und Lösungsansätze zeigen.

Zielgruppe: offen für Alle, besonders für  Menschen in sozialtherapeutischen Berufen, künstlerisch/kreativ Tätige, es sind keine künstlerischen Vorkenntnisse notwendig.

Mitzubringen: Arbeitskleidung z.B. Malschürze

 

Seminarleitung: Angela Zwettler, Dipl. multimediale Kunsttherapeutin, Dipl. Behindertenpädagogin,  Künstlerin. Bildungs- und Lehrtätigkeit  im sozialtherapeutischen Bereich, künstlerische und kunsttherapeutische Lehrgänge, Seminare und Einzelarbeit

Mehr Infos: angelazwettler.com


Seminarbeitrag: € 265,- (zzgl. € 15,- Materialkosten werden bei Kursbeginn eingehoben)

ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Seminarleitung:

Zwettler Angela


Seminarbeitrag:

Preis pro Person: € 265,00 (inkl. 20 % USt)

TeilnehmerInnenanzahl:

max. 14 Personen