WERKSTATT PROSA
Kunst, Kultur & Kreativität
056

WERKSTATT PROSA

Projekt zur Förderung junger AutorInnen von 18 bis 26 Jahren

BEGINN
Mittwoch, 18. September 2019 // 17:00 Uhr
ENDE
Sonntag, 22. September 2019 // 09:00 Uhr
BESCHREIBUNG
TeilnehmerInnenzahl: max. 10 Personen
Seminarbeitrag: kostenlos (durch Stipendium, siehe Info online)
Seminarleitung: Martin Ohrt
Info & Anmeldung: Martin Ohrt, +43 664 / 49 49 018, info@literaturwerkstatt.at
Mehr Infos: literaturwerkstatt.at

Die Werkstatt Prosa will Ort der Begegnung und des profunden Gedankenaustausches junger Menschen sein, die sich für das literarische Schreiben als künstlerische Ausdrucksform entschieden haben. Damit sollen vor allem jene jungen LiteratInnen gefördert und ermutigt werden, die noch in der schwierigen Anfangsphase ihres Schaffens stehen. Die in der Gruppe besprochenen Texte werden schließlich in einer Lesung der Öffentlichkeit präsentiert. Nach Möglichkeit solle es Stipendien geben, die eine kostenlose Teilnahme ermöglichen.
Interessierte AutorInnen können sich mit 10 Normseiten Textprobe Prosa (in deutscher Sprache) um eine Teilnahme bewerben bei: 

Seminarleitung:
Martin Ohrt, Autor und Leiter der Jugend-Literatur-Werkstatt Graz; Johannes Brodowski, Leipzig; u.a.


Mitzubringen:
Zur Vorbereitung müssen die Text(ausschnitt)e aller Teilnehmenden vor Beginn der Workshops gelesen worden sein, um sich an der intensiven Textarbeit beteiligen zu können.
Mehr Infos: literaturwerkstatt.at

ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Seminarleitung:

Ohrt Martin

Email: info@literaturwerkstatt.at

TeilnehmerInnenanzahl:

max. 10 Personen