Erleben statt erzählen
Digitales Lernen
030

Erleben statt erzählen

VIRTUAL REALITY ALS INNOVATIVES LERN- UND LEHRINSTRUMENT

BEGINN
Samstag, 10. Oktober 2020 // 09:00 Uhr
ENDE
Samstag, 10. Oktober 2020 // 17:00 Uhr
ORT
Dorfstraße 17, 8435 Wagna
BESCHREIBUNG

Inhalt:

• eine Art „Best Off“-Auszug aus unserem 5-tägigen Viral Skills Trainingsprogramm

• grundlegende Einführung in die VR-Hard- und Software und deren Nutzung im Bildungsbereich

Methode: theoretische Inputs& praktische Erprobungs- und Experimentierphasen der VR-Hardware (Möglichkeit für Teilnehmende, verschiedene VR-Systeme und evtl. besonders vielversprechende VR-Anwendungen auszuprobieren und zu erproben)

Ziel: Kennenlernen von Virtueller Realität (im Bildungsbereich) und Ausprobieren und Testen von verschiedener VR-Hard- und Software

Zielgruppen: ErwachsenenbildnerInnen, Lehrende, BildungsmanagerInnen etc. aus der Praxis und andere Interessierte.

 

Seminarleitung: Verein AUXILIUM

Auxilium wurde im Jahre 2004 als gemeinnütziger Verein zur Förderung von Bildung und Kultur in einem Europa der Regionen in Graz gegründet. Die Vereinsziele sind die Intensivierung des Kultur- und Bildungsaustausch zwischen der Europaregion Südost und anderen Regionen der Europäischen Union, die Weiterentwicklung regionaler und Europäischer Bildungsstandards sowie Aufbau nachhaltiger Themennetzwerke von Europäischer Dimension. Seit 2018 läuft das Projekt ViRAL Skills und plant Virtual Reality (VR)-Funktionen in die Erwachsenenbildung, insbesondere in die Nutzung dieser technologischen Vorteile für gering qualifizierte Lernende, zu integrieren.

Mehr Infos: viralskills.eu

 Seminar ist kostenlos! Anmeldung unbedingt erforderlich. 

ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Seminarleitung:

Bildungshaus Retzhof

Email: office@retzhof.at
Tel.: +43 (0) 3452/827 88-0
Website: +43 (0) 3452/827 88-0

TeilnehmerInnenanzahl:

max. 15 Personen